Durchmischung von Faulbehältern

Mit Landia GasMix profitieren Sie maximal vom Faulraumbehälter in Ihrer Kläranlage. Das System nutzt die Rückführung von Gas und Schlamm zum Rühren im Behälter.

Mit GasMix profitieren Sie maximal von Ihrem Faulraumbehälter

Der Faulraumbehälter gehört zu den wichtigsten Komponenten einer modernen energieerzeugenden Kläranlage. Zum Erzielen einer maximalen Biogasausbeute und einer maximalen Schlammreduktion ist von Anfang an das richtige Rührwerk entscheidend. Landia bietet als einziger Anbieter auf dem Markt das einzigartige GasMix Rührwerk an, das die Umwälzung von Biogas und Schlamm zum Umrühren des Inhalts im Faulraumbehälter nutzt.
Bei Landia GasMix liegen alle Komponenten außerhalb des Faulraumbehälters, was bei der Wartung des Systems von Vorteil ist. Der gesamte Service kann am Fuße des Behälters durchgeführt werden, und sollte das System ausfallen, geht der Biogasprozess weiter, da das Öffnen des Behälters zwecks Reparatur entfällt – im Gegensatz zu fast allen anderen Rührwerken für Faulraumbehälter.

GasMix fördert die Prozesse in Ihrem Faulraumbehälter

In Zusammenarbeit mit der Universität Aarhus konnte bei Landia GasMix im Vergleich zur herkömmlichen Rührwerkstechnik eine höhere Biogasproduktion festgestellt werden.  Dies wird umso deutlicher, je höher der Trockenstoffgehalt ist. Wenn der Schlamm durch den GasMix-Ejektor läuft, wird er einer Behandlung unterzogen, bei der die Schlammpartikel auseinandergerissen werden. Das erleichtert das Rühren des Behälterinhalts, senkt die Bildung einer Schwimmschicht und steigert die anschließende Biogasproduktion.

Die Landia GasMix-Einheit ist äußerst zuverlässig. Dank dem leichten Zugang zur Pumpe wird gewährleistet, dass die Mitarbeiter die Wartung effizient und sicher durchführen können, wodurch Betriebsunterbrechungen in der Biogasproduktion vermieden werden.

- Erzähler Gerald Buckley, Tullamore, Ireland

 

Referenz lesen

Referenzen - Abwasser

IndustrieAbwasser

Keine anaerobe Vergärung: Neues, unkompliziertes AirJet-System gewährleistet Einhaltung von Einleitparametern zuverlässig

In vielen Fällen müssen industrielle Molkereiabwässer spezielle Kriterien hinsichtlich des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB) sowie des Phosphor- und Stickstoffgehalts erfüllen und daher im Betrieb vorbehandelt werden, bevor eine Direkteinleitung in die Kanalisation erfolgen kann.

Referenz lesen

IndustrieAbwasser

Poultry wastewater aerated as MSA bring Landia’s aeration equipment to Saudi Arabia

In the Kingdom of Saudi Arabia, Landia’s AirJet is playing a key role in the success of the aeration and wastewater system for a major poultry processor.

Referenz lesen

Abwasser

Schlammpumpen - 40.000 Betriebsstunden ohne Reparaturen

In einer Kläranlage in China, in der Stadt Dalian, sind seit über 40.000 Stunden 13 Landia Schlammpumpen in Betrieb, und gar keine Ersatzteile sind ausgetauscht worden.

Referenz lesen

Abwasser

Feststoff-zerkleinerung

Hygieneartikel, textiles Toilettenpapier und eine geringe Spülwassermenge: Diese Kombination führte bei Regentagen zu Verstopfungen der Entleerungs- und Resteentleerungspumpen.

Referenz lesen

Abwasser

Messersystem gegen verstopfte Pumpen

In einem Hagener Regen-Rückhaltebecken kam es nach starken Regenfällen häufig zu verstopften Pumpen. Die Pumpen konnten die Menge an Abfällen im Wasser nicht mehr bewältigen.

Referenz lesen

Abwasser

Warum ein billiges Abwasserrührwerk ein teurer Fehler sein kann

Beim Wasserversorger Vandcenter Syd (VCS), einem Mitglied des Netzwerks “Leading Utilities of the World“, verrichten Landia-Rührwerke seit fast 30 Jahren ihren Dienst.

Referenz lesen

AbwasserBiogasGasMix

Schlammumwälzung – Jerseys hervorragende Anlage setzt Maßstäbe

Jersey ist die Größte der Kanalinseln zwischen Großbritannien und Frankreich. Sie ist für die Kartoffelsorte Jersey Royal bekannt sowie für ihre Milchprodukte der besonderen Jersey-Rinder. Und jetzt auch noch unter Liebhabern von Technik, Forschung, Design und Effizienz für ihre Kläranlagen.

Referenz lesen

Abwasser

Nascar – Landia Chopperpumpen auf Pole Position

Seit 10 Jahren leisten die Chopperpumpen von Landia an den Hubstationen am Michigan International Speedway...

Referenz lesen

Abwasser

Wiz Of A Performance By Landia's Mixers In Kansas

Over a decade on from an installation at a major wastewater treatment plant in Kansas, leading pump and mixer manufacturer Landia has once again demonstrated the longevity of its equipment...

Referenz lesen

AbwasserGasMix

Tullamore, Irland

Für EPS Water stellt der Landia GasMix als externes Mischsystem für Faulbehälter einen wichtigen Bestandteil des gelungenen, im Rahmen der letzten Erweiterung der Kläranlage in Tullamore umgesetzten Design-Build-Operate-Projekts dar.

Referenz lesen

Fast 90 und immer noch an der Spitze

  • checkEine große Schar engagierter Mitarbeiter und die beste Qualität haben eine Denkweise geschaffen, in der zufriedene Kunden das A und O sind. Daher Sie sie uns mit jeder Frage willkommen!
  • checkEine sichere Investition: Landia ist fast 90 Jahre alt und in besserer Verfassung als je zuvor. Das ist Ihre Garantie, dass wir auch in 20 Jahren noch auf dem Markt sein werden.
  • checkWas ist Ihr Bedarf? Unsere Berater beantworten gern Ihre Fragen.

Erfahren Sie mehr darüber, wofür wir stehen

Ähnliche Produkte

Ein starker Partner mit solider Erfahrung im Bereich Abwasser

Sie werden in aller Bescheidenheit gesagt niemanden finden, der mehr Erfahrung mit Rührwerken für Abwasser hat als Landia. 
Landia lieferte Ende der 1980er Jahre die ersten Rührwerke an Kläranlagen, und heute finden Sie Landia Produkte in Kläranlagen weltweit. Die Abwasserbranche wächst von Jahr zu Jahr, und wir wachsen mit. 
Wenn Sie Landia kontaktieren, sprechen Sie mit Mitarbeitern, die die Branche kennen – und die die Abwasserbranche mögen.

So finden wir die beste Lösung mit Ihnen

Gemeinsam werden wir die bestmögliche Lösung finden

Wenn Sie Fragen zu unseren Lösungen und Produkten haben, oder eine Aufgabe haben, bei der Sie Unterstützung benötigen, helfen unsere Experten gerne weiter.

Cord Cassens

Geschäftsleitung

+49 4453 48 98 90
coc@landia.de

keyboard_arrow_up