Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Beim Weitergehen akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Für mehr Informationen zu Cookies klicken Sie bitte hier.

LANDIA CHOPPERPUMPEN
- SEIT 1950 IMMER WEITER PERFEKTIONIERT...

 

Die erste Chopperpumpe entwickelte Landia bereits im Jahre 1950. Eine Chopperpumpe ist eine Pumpe, die am Einlauf mit einem Messersystem ausgestattet ist, das gewährleistet, dass Verunreinigungen in der Pumpflüssigkeit nicht zum Verstopfen der Pumpe führen.

 

Ursprünglich wurde die Landia Chopperpumpe dafür entwickelt das in flüssigem Dung enthaltene Stroh zu zerkleinern, das sonst oftmals Betriebsunterbrechungen und Probleme verursacht.

 

Die Chopperpumpen von Landia werden nach wie vor in großer Zahl zum Pumpen von flüssigem Dung eingesetzt, haben sich jedoch auch in anderen Branchen bewährt, in denen ein reibungsloses Pumpen erforderlich ist, z. B. von ungereinigtem Abwasser, Schlamm, flüssiger Biomasse, Nebenprodukten der Lebensmittelindustrie oder stark reibenden Flüssigkeiten.

 

Ein Großteil der Landia Chopperpumpen ist in einer Ausführung aus säurebeständigem Stahl für das Pumpen von Flüssigkeiten mit niedrigem oder hohem pH-Wert erhältlich.

 

 

JETZT MIT LANDIA KONTAKT AUFNEHMEN

 

- dann finden wir gemeinsam die richtige Pumpenlösung für die Industrie sowie für Biogasanlagen

Die Landia Chopper Pumpe feiert ihr 70-jähriges Jubiläum

 

Als Landias Gründer, Christian Oelgaard,
im Jahr 1950 die Chopper-Pumpe erfand, war er entschlossen, das Problem der Verstopfung von Güllepumpen auf Milchviehbetrieben zu lösen. Es gelang ihm - und somit war die erste Chopper-Pumpe der Welt geboren.

 

Christian war ein Vordenker, aber selbst dieser herausragende Vorreiter hätte vielleicht nicht diese weltweite Inbetriebsetzungen von Landia Chopper-Pumpen heute, 70 Jahre später, vorhersehen können. Güllepumpen ist immer noch ein großes Teil, aber die
Lösung von Verstopfungsproblemen im Rohabwasser ist zur einen modernen Aufgabe für die Chopper-Pumpe geworden. Ausgestattet mit einem einzigartigen gehärteten Stahl-Schneidsystem, macht die Landia Chopper Pumpe Licht auf moderne lästige Abfälle, wie Feuchttücher, die kleinere Pumpen zum Stillstand bringen .

 

Christian Oelgaard wusste, dass die Standardpumpen nur Standardabfälle pumpen konnten, so er erfand die Chopper-Pumpe, um sich um die wirklich harten Anwendungen zu kümmern. Die Landia Chopper-Pumpe wird häufig zum Pumpen von Faulschlamm, Klärschlamm, Lebensmittelabfälle und einer Vielzahl anderer kommunalen und industriellen Abfallströme verwendet.